Sie befinden sich hier: PRODUKTE / AVID / MEDIA COMPOSER 7


MEDIA COMPOSER 7.

Media Composer ist das am häufigsten genutzte nonlineare Film- und Video-Editing-Programm. Media Composer 7 bietet Ihnen beschleunigte Highres-Workflows für die HD-Ausgabe, automatisiertes Medienmanagement und die Nutzung von Interplay Sphere, das Macs unterstützt, so dass Sie unabhängig vom Arbeitsort in Echtzeit produzieren.

Erleben Sie die schnellsten dateibasierten Workflows, ACE-zertifizierte professionelle Tools und das zuverlässigste Medienmanagement der Branche.

Beschleunigen Sie Ihren Highres-Workflow.
Immer mehr Inhalt wird mit Highres-Kameras aufgenommen, aber die Programmierung findet überwiegend noch in HD statt. Mit den neuen FrameFlex-Tools können Sie mit der Arbeit in HD direkt von hochauflösenden Quellen beginnen und behalten von Anfang bis Ende die uneingeschränkte kreative Kontrolle über Keyframing und die Neufestlegung von Bildausschnitten. Außerdem erleichtern die 1D/3D-LUTs (Look Up Tables) und CDLs (Color Decision Lists) die Farbkonvertierung von RAW und Log C in Rec. 709 auszuführen.

Automatisieren Ihres Medienmanagements.
Mit neuen Features zur Verbesserung und Vereinfachung dateibasierter Workflows erhalten Sie mehr Zeit für kreatives Arbeiten. Über die Dynamic Media-Ordner laufen nichtkreative Medienabläufe wie Kopier-, Konsolidierungs- und Transkodierungsaufgaben automatisch im Hintergrund ab, so dass Sie ungestört arbeiten können. Außerdem verwaltet Media Composer jetzt alle mit AMA verknüpften Medien so zuverlässig wie dies bei nativen Avid-Medien der Fall ist.

Echtzeitproduktion unabhängig vom Arbeitsort (nur Interplay Edition).
Editieren, Freigeben, Markieren, Nachverfolgen und Synchronisieren von Medien und Projekten ist für jeden im Editing-Team möglich – unabhängig davon, wo in der Welt man sich befindet. Media Composer Interplay Edition unterstützt Interplay Production, Interplay Central und Interplay Sphere auf Mac und PC für einfache und kosteneffiziente Cloud-basierte Remote-Zusammenarbeit. Sie können zudem genauso effizient editieren wie Sie das in der Redaktion tun würden, mit den bekannten und vertrauten Tools und Workflows.

Komplette Audio-Steuerung.
Keine Zeitverschwendung mehr wegen Mixdown von Audiopegeln durch Ausprobieren. Mit dem neuen Master Audio Fader können Sie RTAS-Plug-Ins zur Manipulation der Toneigenschaften und Optimierung der Gesamtlautheit von Programmen verwenden, so dass lokale Rundfunkbestimmungen schnell und einfach eingearbeitet werden können. Sie können nun auch per Clip-Gain-Steuerung Audioanpassungen für jeden beliebigen Clip direkt in der Timeline vornehmen – unabhängig von der spurbasierten Automation.

Noch mehr Funktionen und Optionen.
Das beliebteste NLE-System der Branche ist jetzt leichter zugänglich denn je. Wenn Sie mit anderen weltweit zusammenarbeiten möchten, bietet Media Composer 7 Interplay Edition zusätzliche Unterstützung für die Avid Interplay-Produktfamilie. Die Symphony-Erweiterungsoption für Media Composer bietet zusätzliche Funktionen für erweiterte Farbkorrektur, Mastering-Tools sowie die Effekt-Suite Boris Continuum Complete – profitieren Sie von den kompletten Symphony-Vorteilen.

Und vieles mehr...

_ Multicam-Unterstützung (9-fach) für Long GOP-Medien (XDCAM)

_ Auswahl mehrerer Clips in der Timeline ohne Füllmaterial

_ Editieren ohne Unterbrechung mit neuem Audiowellenform-Cache

_ Anzeige von Vorort-Ton-Metadaten aus Broadcast Wave-Dateien über iXML

_ Bereitstellung fertiger Sequenzen in standardisierter AS-11(AMWA)-MXF-OP1a-Datei

_ Arbeiten mit Alphakanal-Medien über das neue QuickTime-AMA-Plug-In mit Alpha

_ Einfacheres Editieren dank neuer AMA-Verbesserungen

_ Editieren auf Windows 8-Laptops und Computern